Vorgezogener Saisonbeginn im Südpark

Pressemitteilung vom 26.03.2015

Frühlingshafte Temperaturen sorgen für früheren Starttermin in der Freizeitsportanlage

Ab Samstag, dem 28. März 2015 können Familien, Kinder und freizeitorientierte Menschen wieder die zahlreichen Angebote in dieser einmaligen Erholungsanlage entgeltfrei nutzen und ihre Freizeit in der sportlichen Natur verbringen.

Zeitgleich mit der Inbetriebnahme der Anlage öffnet auch der Imbiss auf dem Freizeitsportgelände sowie ab dem 01.04.2015 auch die benachbarte Minigolfanlage. Alle „Dauergäste“ können zudem noch die auf dem Gelände befindlichen Kabinen zum Unterstellen von Liegen, Stühlen oder anderen Gegenständen bei den Imbissbetreibern anmieten.

Im Sommer erwartet die Besucher und Nutzer dann noch ein besonderes Highlight. Mit Hilfe von Mitteln aus dem Spielplatzsonderprogramm erhält die Anlage Spandaus größten Wasserspielplatz. Dazu werden die beiden Plansch- und Erfrischungsbecken instandgesetzt, so dass sich der Besuch in der Freizeitsportanlage Südpark in jeder Hinsicht lohnen dürfte.

Spandaus Sportstadtrat Gerhard Hanke führt hierzu aus:
„Ich bin froh mit der Freizeitsportanlage im Südpark ein derartiges Juwel in der Wilhelmstadt bzw. in unserem Bezirk Spandau zu wissen. Der bereits tageweise eingezogene Frühling und das schöne Wetter werden hoffentlich wieder viele Besucher und Gäste dazu verleiten, einige Stunden auf der Anlage im Südpark zu verbringen oder in Kürze dort Ostereier zu verstecken. Ende April / Anfang Mai wird der auf der Anlage befindliche „Weg des Ruhms (Walk of Fame)“ mit dem nächsten Stein ergänzt. Berlins und Spandaus Sportlerin des Jahres Lena Schöneborn gibt sich die Ehre und wird „ihren“ Stein dort enthüllen. Mehr darüber wird der Fachbereich Sport in Kürze bekanntgeben.“

Freizeitsportanlage Südpark
Am Südpark 51 (Spandau-Wilhelmstadt)
Tel.: 361 52 01
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 – 19.00 Uhr (April) / 20.00 Uhr (ab Mai)