Fahrrad-Aktionstag in der KlimaWerkstatt Spandau

Pressemitteilung vom 16.03.2015

Rauf aufs Rad –In Kooperation mit Spandauer Fahrradläden hilft die KlimaWerkstatt Spandau Ihnen rechtzeitig zum Frühlingsbeginn aufs Fahrrad. Gründe für das Fahrradfahren gibt es genug, aber wenn das Rad nicht richtig funktioniert, macht es keinen Spaß oder kann sogar gefährlich werden – z.B. bei kaputten Bremsen oder fehlender Beleuchtung.

Bezirksstadtrat Röding führt aus:
„Der Fahrrad-Aktionstag findet am Dienstag, den 24. März statt.
Wer an diesem Tag zwischen 12 und 18 Uhr sein Fahrrad zu einem teilnehmenden Betrieb bringt, bekommt es kostenlos durchgecheckt und erhält einen Reparatur-Gutschein, den er dort einlösen kann.“

Eine Liste der teilnehmenden Betriebe gibt es unter http://www.klimawerkstatt-spandau.de/ oder direkt in der KlimaWerkstatt. Dort bietet Jörg Wakenthin von 16-18 Uhr einen kostenlosen Reparatur-Workshop an, wo Radler/-innen lernen können, wie sie selbst unterwegs einen „Platten“ flicken. Schon ab 12 Uhr können Besucher ausprobieren, wie sich ein Lastenfahrrad fährt, mit dem man kleinere Transporte ganz ohne Auto erledigen kann. Für die kostenlose Probefahrt bitte Ausweis als Pfand mitbringen!

Über ausgemusterte, aber fahrtüchtige Fahrräder freuen sich Kinder und Erwachsene Bewohner des Wohnheims für Asylsuchende und Geflüchtete in der Staakener Straße. Auch Räder, die geringfügig aufgearbeitet werden müssen, sind willkommen. Bitte melden Sie Ihre Spende unter 351 33 140 an.

Weitere Informationen zum Fahrrad-Aktionstag unter www.klimawerkstatt-spandau.de oder telefonisch unter 3979 8669.