Ausstellung „Eine Weltreise in Berlin“

Pressemitteilung vom 20.01.2015

Vom 02.02. bis 27.02.2015 zeigt die Jugendbibliothek Spandau in einer Wanderausstellung Originalillustrationen des von Kindern gestalteten Bilderbuches: „Weltreise in Berlin I“. Dieses Buch ist das Ergebnis eines Workshops der Kinderbuchillustratorin/-autorin Patricia Thoma und den Kindern der „Willkommensklasse“ der Fichtelgebirge-Grundschule in Kreuzberg, gefördert durch die Losito Kressmann-Zschach-Foundation und realisiert vom Projekt „Stadtteilmütter und Stadtteilväter in Friedrichshain-Kreuzberg“. Die Kinder erzählen in diesem besonderen Buch kleine Geschichten aus ihren Herkunftsländern (Rumänien, Bosnien, Bulgarien, Syrien, Libyen, Kongo, Vietnam und Lettland) sowohl in deutscher als auch in ihrer Muttersprache. Kinder und Erwachsene werden eingeladen, sprachliche und kulturelle Vielfalt wertschätzend wahrzunehmen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Ort:
Jugendbibliothek Spandau
Carl-Schurz-Str. 13, 13597 Berlin
Ausstellungsdauer:
02.02. – 27.02.2015
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 20 Uhr
Samstag 10 – 15 Uhr

Der Eintritt ist frei

Kontakt: Gisela Rhein
Jugendbibliothek Spandau, Tel 030/90279 5526