Besucher der Freizeitstätte Aalemannufer backen für die Kältehilfe

Pressemitteilung vom 22.12.2014

Die Mitarbeiterin Melanie Rother, engagiert in vielen Projekten von der Kältehilfe bis zum Tierschutz, hatte vor 2 Jahren die Idee, obdachlosen Mitbürgern, die sie im Haus der Stadtmission im Rahmen der Kältehilfe ehrenamtlich betreut, zur Vorweihnachtszeit eine kleine Freude zu machen.
Also haben die Kinder vom “Aalemannufer” mit ihr Kekse gebacken, die Melanie dann während eines Nachtdienstes in die Kältehilfe mitnahm und verteilte.

Auch in diesem Jahr wurde diese schöne Aktion durchgeführt!
Jung und Alt hatten viel Spaß und es sind viele schön bunt verzierte Kekse entstanden!

Melanie hat diese am 12.12.2014 in der Übernachtungsstätte der Stadtmission verteilt!
Die Aktion brachte viel Freude in die Herzen und Tränen der Rührung bei den Beschenkten.

Die Kekstüten gingen an die
Kältehilfe-City-Station der Stadtmission Berlin,
Joachim-Friedrich-Str. 46, 10711 Berlin.

Allen Beschenkten wünschen wir Guten Appetit!

Bilder der Aktion auf der Homepage der Freizeitstätte unter:
http://www.jfe-aalemannufer.de/galleries91.html

Für Infos und Nachfragen bitte unter 355 99 070
(Herr Leistikow)