1. KennenLernTour: Betriebsbesichtigung Firma WILD Flavors GmbH

Pressemitteilung vom 19.12.2014

Aus der Perspektive von Klimaschutz ist die Lebensmittelproduktion ein wichtiger Wirt-schaftszweig, denn wie Lebensmittel erzeugt werden und was wir als Verbraucher in den Läden kaufen können hat einen großen Einfluss auf die Klimabilanz einer Gesellschaft. Wegen der kürzeren Transportwege sind regionale Produktion und Vertrieb besonders wichtig für eine zukunftsweisende Lebensmittelwirtschaft.

Um Vernetzung und Austausch zu diesem Thema zu unterstützen startet die Klima-Werkstatt Spandau die so genannte KennenLernTour zu Betrieben der Spandauer Lebensmittelwirtschaft. Den Auftakt bildet eine

geführte Besichtigung der Firma Rudolf Wild GmbH & Co. KG,
Am Schlangengraben 3-5, 13597 Berlin
am Mittwoch, den 14. Januar 2015
von 16.00 bis 17.30 Uhr,

die in Spandau natürliche Essenzen und Aromastoffe herstellt. Für diese Führung durch die Firma Wild ist eine Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldung und weitere Informationen unter info@klimawerkstatt-spandau.de oder tel. unter 3979 8669.

Neben Einblicke in die betrieblichen Abläufe sollen die KennenLernTouren auch Gelegenheit bieten, bezirkliche Unternehmen kennen zu lernen und regionale Produkte zu entdecken. Betriebe der Spandauer Lebensmittelwirtschaft und angrenzender Branchen sind herzlich eingeladen, bei einem nächsten Mal als Gastgeber dabei zu sein.