„Baustadtrat unterstützt Spandauer Auszubildende!“

Pressemitteilung vom 01.12.2014

Wie in jedem Jahr werden aus den Erträgen der Luise- und Walter-Ludorf-Stiftung Auszubildende aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe unterstützt.

Nach dem Willen der Stifter sollen aus den Erträgnissen der Stiftung bedürftige förderungswürdige, in der Berufsausbildung befindliche Handwerker des Bauhaupt- und Baunebengewerbes, die ihren Wohnsitz in Spandau haben, unterstützt werden.

Bezirksstadtrat Carsten Röding wird den Auszubildenden Frau Yvonne Sasse, Herrn Alexander Furckert und Herrn Tobias Kaspers jeweils 200 Euro überreichen:

Montag, 15. Dezember 2014
um 16.00 Uhr
Eiscafé Florida in der Ellipse
Altstädter Ring 1, 13597 Berlin

Bezirkssstadtrat Carsten Röding führt aus:
„Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit habe, den Auszubildenden ein wenig finanziell unter die Arme greifen zu können. Dies soll aber auch gleichzeitig der Aufruf an andere Betriebe sein, sich weiterhin bei mir zu melden. Sicherlich finden sich noch weitere Auszubildende, die ich aus den Erträgen der Luise- und Walter-Ludorf-Stiftung unterstützen kann.“