Meisterempfang der besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2014 auf der Zitadelle

Pressemitteilung vom 21.11.2014

Wahl der/s Sportlers/-in des Jahres 2014

Das Sportjahr 2014 bescherte den Sportlerinnen und Sportlern der gut 200 Spandauer Sportvereine wieder eine Menge an Titeln sowohl bei den nationalen Wettkämpfen wie bei den Welt- und Europameisterschaften. Nach einer durch den Fachbereich Sport durchgeführten Abfrage aller Spandauer Sportvereine (ohne Gewähr) wurden rund 260 Titelträger von 180 Sportlerinnen und Sportlern gemeldet.

Damit ist es dem Bezirk erfreulicherweise wieder gelungen, eine derartige Auszeichnungsveranstaltung noch im gleichen Jahr des jeweiligen Titelgewinns durchzuführen. Die Würdigung der sportlichen Leistungsträger auf der Zitadelle in Anwesenheit vieler prominenter Gäste aus Berlin und Spandau wird durch Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Sportstadtrat Gerhard Hanke vorgenommen. Besonders erfreut sind die Organisatoren über den Besuch des Olympiasiegers und mehrfachen Weltmeisters im Bahnradfahren Robert Bartko.

Das knapp dreistündige Programm sieht neben der Ehrung der Sportlerinnen und Sportler auch die sportlichen Darbietungen einiger Meister aus den Bereichen Badminton, Tanzen und Kunstradfahren vor. Ein besonderer Höhepunkt wird die Wahl des/r Sportlers/-in des Jahres 2014 werden. Zur Wahl stehen in diesem Jahr die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn (Wasserfreunde Spandau 04), die Kanuten Markus Groß und Kostja Stroinski (beide RKV 1928 e.V.) und die beiden Ruderer Wolf-Niclas Schröder (RU Arkona e.V.) und Rene Schmela (SRC Friesen). Die Wahl wird durch alle anwesenden Titelträger durchgeführt und das Ergebnis noch am Abend bekanntgegeben.

In Fortführung der vor zwei Jahren begonnenen Tradition wird es zusätzlich im Februar 2015 im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau noch zur gesonderten und persönlichen Ehrung der Titelträger bei Welt- und Europameisterschaften in 2014 sowie der Würdigung von herausragenden Sportfunktionären des Bezirks Spandau kommen.

Die Vertreter der Presse und Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Datum:
Mittwoch, den 26. November 2014 von 17.00 – 20.00 Uhr
Ort:
Zitadelle Spandau – Italienische Höfe

Weitere Infos: Fachbereich Sport – Tel.: 90279 3435