Wilhelmstädter Adventskalender

Pressemitteilung vom 17.11.2014

für die sinnlichen Momente in der Weihnachtszeit

Weihnachtslieder, Genüsse für alle Sinne und kleine Überraschungen für Klein und Groß erwarten die Wilhelmstädter auch in diesem Jahr in der Adventszeit.

Bezirksstadtrat Carsten Röding eröffnet feierlich den Wilhelmstädter Adventskalender am

Sonntag, den 30. November 2014 um 16.30 Uhr im Café Barfly, Brüderstraße 47.

Das Café Barfly startet feurig in den Advent: Steffen Herzberg, Autor von Giraffenaffen, liest weihnachtliche Geschichten am Adventsfeuer, dazu gibt es Winterpunsch und Gebäck.

Am Montag, den 01. Dezember 2014 um 10.00 Uhr weiht Bezirksstadtrat Röding zusammen mit den Kindern der Christoph-Földerich-Grundschule den Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz ein. Auch dazu sind alle WilhelmstädterInnen herzlich eingeladen. Für die Bäume auf dem Földerich- und dem Metzer Platz stellt der Bezirk Mittel aus dem Förderprogramm „Aktive Zentren“ zur Verfügung. Der Schmuck des Baumes auf dem Földerichplatz kommt von den Kindern der Földerich-Grundschule, für den Baumschmuck auf dem Metzer Platz engagiert sich die Bastelgruppe aus dem Stadtteilladen.

Diese Veranstaltungen bilden den Auftakt zum Adventskalender 2014 in dessen Rahmen bis Weihnachten an jedem Tag weitere interessante Aktionen in Geschäften und Einrichtungen der Wilhelmstadt stattfinden. Unter anderem richtet am 01.12. um 17.00 Uhr der Weinladen Spandau das beliebte Adventssingen bei schwäbischem Glühwein im Innenhof der Metzer Straße 2 aus. Herr Semler bietet am 03.12. eine historische Führung mit Genuss-Stationen in der Pichelsdorfer Vorstadt an, Start ist um 15.00 Uhr in der Melanchthon-Apotheke. Das FeiEx in der Adamstraße und der Schoko-Engel in der Pichelsdorfer Straße sind genüssliche Stationen auf dem Weg. Amerikanische Weihnacht kann man am 08.12. im Brillenhaus Heymann bei Christmassongs und Cookies feiern. Das Babor Beauty Spa verwöhnt am 13.12. Hände & Seele mit Pflege und Massage. Wer schon immer mal hinter die Kulissen einer Heißreinigung sehen wollte, ist am 17.12. herzlich zu einer Führung in Sauberland in der Adamstraße geladen. Auch die Kirchengemeinden öffnen Ihre Türen und laden zu Liedersingen, Adventsnachmittag und festlichen Gottesdiensten ein, nicht nur am Heiligabend.

Die großen Ziffern in den Schaufenstern der Wilhelmstädter Geschäfte weisen in der Adventszeit den Weg zu den Aktionen. Ein Besuch lohnt sich, zumal bei jeder Aktion ein Buchstabe aufgedeckt wird, der bei der Lösung des Wilhelmstädter Weihnachtsrätsels weiterhilft – hier können Einsender des Lösungswortes attraktive Einkaufsgutscheine und Preise gewinnen.

Die Weihnachtsaktionen in der Wilhelmstadt werden vom Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden der Wilhelmstadt koordiniert. Einen Überblick über alle Veranstaltungen des Wilhelmstädter Adventskalenders 2014 finden Sie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de .