„Orange“

Pressemitteilung vom 21.07.2014

Zeichnungen von Ksenia Novikova in der Jugendbibliothek Spandau

Vom 05.08. – 12.09.2014 ist in der Jugendbibliothek Spandau eine Ausstellung mit Zeichnungen von Ksenia Novikova zu sehen. Die Künstlerin ist 16 Jahre alt, kommt aus Wolgograd, ist leidenschaftliche Zeichnerin und möchte später Trickfilmzeichnerin werden. Sie geht noch zur Schule und kommt im Rahmen der jährlichen Einladungen des Partnerschaftsvereins Spandau nach Berlin. Der Partnerschaftsverein lädt regelmäßig in den Sommerferien Kinder aus sozialschwachen Familien aus Wolgograd zu einem Besuch nach Berlin ein, unterstützt wird die Arbeit vom Kinderfonds Wolgograd. Ksenia ist bei der Ausstellungseröffnung persönlich anwesend.

Ausstellungseröffnung:
05.08.2014 um 17 Uhr

Ausstellungsdauer:
05.08. – 12.09.2014

Ort:
Jugendbibliothek Spandau Carl-Schurz-Str. 13 13597 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 10 – 20 Uhr, Samstag 10 – 15 Uhr

Kontakt:
Katharina Schleef, Jugendbibliothek Spandau, Tel. 030/90279 5525