Einkaufserlebnis Altstadt Spandau SHOPPING GUIDE 2014 wird präsentiert!

Pressemitteilung vom 16.04.2014

Carsten Röding, Bezirksstadtrat für Bauen, Planen, Umweltschutz
und Wirtschaftsförderung, informiert

Berlin, den 16. April 2014

Einkaufserlebnis Altstadt Spandau
SHOPPING GUIDE 2014 wird präsentiert!

Nach der Herausgabe des erfolgreichen GASTRO GUIDE 2013 im Sommer letzten Jahres durch die bezirkliche Wirtschaftsförderung, folgt nun der SHOPPING GUIDE 2014 für die Spandauer Altstadt. Im Vordergrund der praktischen Broschüre im Taschenformat steht die Darstellung des klassischen inhabergeführten Handels, der die Altstadt zu einem besonderen Einkaufsort macht. Neben dem Sortiment und Service der Geschäfte stellt der SHOPPING GUIDE daher auch die Personen vor, die hinter der Ladentheke stehen und lässt sie zu Wort kommen. Damit sich die Besucherinnen und Besucher ein möglichst umfassendes Bild zum Einkaufsangebot in der Altstadt machen können, ist neben einen Stadtplan eine Auflistung sämtlicher Geschäfte der Altstadt enthalten.

Der SHOPPING GUIDE wird an verschiedenen Punkten in der Altstadt ausliegen, im Gotischen Haus/Tourist Info, dem Bezirksamt, Hotels und ausgewählten gastronomischen Betrieben.

Die offizielle Präsentation durch das Altstadtmanagement erfolgt gemeinsam mit Wirtschaftsstadtrat Carsten Röding

am Freitag, den 25.04.2014, 12:00 Uhr

auf dem Havelländischen Land- und Bauernmarkt
in der Spandauer Altstadt auf dem Markt

Bezirksstadtrat Carsten Röding:
“Viele Einkaufsstraßen und –zentren sind heutzutage nur schwer voneinander zu unterscheiden, weil sich das Angebot und die vorhandenen Geschäfte gleichen.
Hier im Zentrum Berlin-Spandaus haben wir das große Glück, einer starken Präsenz klassischen inhabergeführten Handels. Dies erzeugt ein besonderes Flair und eine sehr große Identifikation mit dem Standort.
Dem Altstadtmanagement ist es gelungen, dies in diesem kleinen Einkaufsführer wieder zu geben und Neugier zu wecken. Ich kann jedem nur empfehlen, mit dieser tollen Broschüre eine Einkaufstour durch unsere Altstadt zu machen. Es lohnt sich!”