Europa fördert Spandau!

Pressemitteilung vom 10.04.2014

Präsentation von Projekten, die über die Programme des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) Spandau 2014/15 gefördert wurden/werden!

Am 28.04.2014 präsentieren sich in der Säulenhalle des Rathauses Spandau Bündnisprojekte, die über die Förderprogramme Partnerschaft Entwicklung Beschäftigung (PEB) aus dem Europäischen Sozialfonds und Wirtschaftsdienliche Maßnahmen (WdM) aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Bezirk gefördert wurden/werden.

Spandauerinnen und Spandauer haben

am 28. April 2014
von 16.00 bis 20.00 Uhr
im der Säulenhalle des Rathauses Spandau
Carl-Schurz-Straße 2/6, 13597 Berlin

die Möglichkeit nachfolgend dargestellte Projektvorhaben persönlich kennenzulernen, um sich über deren Ziele und Inhalte aktuell bei den Projektvertretern zu informieren:

  • Jugendberatungshaus Spandau
    Trägerverein Jugendberatungshaus Spandau e.V.
  • Mit Vielfalt Beschäftigung gemeinsam gestalten
    BQ Nord GmbH
  • Beschäftigungsinitiative Altstadt Spandau B.I.A.
    Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V.
  • Praxis Clearing
    Verein für Chancengleichheit und Arbeitsweltintegration Jugendlicher Caiju e.V.
  • Kompetenzzentrum Inklusion Spandau – KoSI
    Die Wille gGmbH, Ev. Johannesstift SbR
  • Arbeit in Vielfalt
    Gesellschaft für interkulturelle Zusammenarbeit (GiZ e.V.)
  • Altstadtmanagement Berlin-Spandau
    Bezirksamt Spandau von Berlin (FB Wirtschaftsförderung)
  • Implementierung eines Netzwerkes der Kreativwirtschaft (KW) und Erstellung einer Machbarkeitsstudie gemeinsamer Orte der KW
    Bezirksamt Spandau von Berlin (FB Wirtschaftsförderung)

Im Anschluss an diese Präsentation veranstaltet der Bezirk in Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Spandau eine Diskussionsrunde für Bürgerinnen und Bürger, um aktuelle europäische Themen zu beleuchten.