„Deshalb Europa! Das inklusive Spandauer Europa-Forum vor der Wahl"

Pressemitteilung vom 03.04.2014

Die Europäische Akademie Berlin, Bezirksstadtrat Carsten Röding und die Europabeauftragte Uta Bohacek laden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Europaparlamentariern ein.

Seit der Eurokrise und den Maßnahmen zu ihrer Überwindung steht die Europäische Union im Zentrum der öffentlichen Debatten und auch die Bürgerinnen und Bürger interessieren sich wieder stärker für Europa. Dabei werden Stimmen laut, die eine stärkere Integration befürworten, aber auch Euroskeptiker sind zu hören, die weniger Europa propagieren. Dies wird auch auf lokaler Ebene deutlich.

Vor der Europawahl am 25. Mai 2014 veranstaltet der Bezirk Spandau von Berlin in Kooperation mit der Europäischen Akademie Berlin eine Diskussionsrunde für Bürgerinnen und Bürger, um aktuelle europäische Themen zu beleuchten.

am 28. April 2014
von 18.00 bis 20.00 Uhr
im Bürgersaal des Rathauses Spandau
Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin

Für das Podium konnten Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann, Vorsitzende der Europa-Union Berlin, und Joachim Zeller, Mitglied des Europäischen Parlaments, gewonnen werden. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Eckart D. Stratenschulte, Leiter der Europäischen Akademie Berlin. Abgeordnete weiterer, im Europäischen Parlament vertretenen Parteien sind angefragt.

Bezirksstadtrat Carsten Röding führt aus: „Wir erhoffen uns eine große Resonanz aller Spandauerinnen und Spandauer. Denn Europa lohnt sich!“

Die Podiumsdiskussion ist als inklusive Veranstaltung geplant, die von Gebärden- und Schriftdolmetschern übersetzt wird.

Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss angeboten.
Die Teilnahme ist unentgeltlich.
Bitte melden Sie sich formlos unter p12@eab-berlin.eu oder 030 8959 5117 an.

Im Vorfeld der Veranstaltung findet von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Säulenhalle des Spandauer Rathauses eine Präsentation ausgewählter und über die Bündnisprogramme Partnerschaft Entwicklung Beschäftigung (PEB) und Wirtschaftsdienliche Maßnahmen (WdM) finanzierter Spandauer Projekte statt.

Programm

  • 18.00 Uhr musikalische Einstimmung durch das Gesangsquartett „Quatre Plus“
  • 18.10 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch Carsten Röding, Stadtrat für Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung
  • 18.20 Uhr Filmvorführung „Wählen leicht erklärt. Die Europawahl“
  • 18:25 Uhr Podiumsdiskussion mit Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann, Landesvorsitzende der Europa-Union Deutschland und Joachim Zeller, Mitglied des Europäischen Parlaments

Moderation:
Prof. Dr. Eckart D. Stratenschulte, Leiter der Europäischen Akademie Berlin

  • 20.00 Uhr Empfang