Vortrag für Augenpatienten zum Grauen Star - Eintritt frei!

Pressemitteilung vom 02.04.2014

Der Bezirksbeauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung

Vortrag für Augenpatienten zum Grauen Star – Eintritt frei!
Unter dem Motto „Rund ums Auge – gut beraten“ organisiert der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) Veranstaltungen für Augenpatienten und lädt regelmäßig medizinische Experten ein, zu den häufigsten Augenerkrankungen zu referieren.

Am Donnerstag, den 10. April 2014
um 16.00 Uhr
im Bürgersaal (Raum 263)
im Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6 in 13597 Berlin

geht es um das Thema Grauer Star (Katarakt). Der Graue Star ist eine Trübung der ursprünglich klaren Augenlinse und kann durch eine Operation behandelt werden. In Deutschland werden jährlich 600.000 Menschen operiert. In der Vortragsveranstaltung erläutert Dr. med. Christoph Niederstadt von der Schlosspark-Klinik allgemein verständlich aktuelle Diagnoseformen und Behandlungsmöglichkeiten des Grauen Stars. Nach dem Vortrag gibt es eine Fragen-Antworten-Runde. ABSV-Mitglieder informieren über die Angebote für Menschen mit Sehproblemen.
Die Veranstaltung des ABSV findet in Kooperation mit dem Bezirksbeauftragten für Senioren und Menschen mit Behinderung, Klaus Laufmann, statt.

Der Eintritt ist frei.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter:

Tel.: 895 88-151,

per E-Mail unter info@absv.de

oder im Internet unter

www.absv.de/rund-ums-auge