Forum für Senioren und Menschen mit Behinderung 26.03.2014

Pressemitteilung vom 20.03.2014

Der Bezirksbeauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung

Forum für Senioren und Menschen mit Behinderung

Alles zum Thema Diabetes im Alter und zum inklusiven Kanusport

Am Mittwoch, den 26. März 2014

in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

im Seniorenklub Lindenufer

in der Mauerstraße 10a, in 13597 Berlin

lädt der Bezirksbeauftragte Klaus Laufmann ein.

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt. Man rechnet noch-mals mit vier Millionen Menschen deren Diabetes nicht erkannt ist. Das sind rund 12 Millio-nen Menschen mit zunehmender Tendenz der Erkrankung. Bei Nichterkennung und einer fehlenden Behandlung der Diabeteserkrankung kann das weitere schwerwiegende gesund-heitliche Folgen haben.

Herr Rainer Tippel von der Deutschen Diabetes Gesellschaft informiert über Diabetes Melli-tus Typ I und Typ II, über die Früherkennung und Behandlung sowie bei Diabetes Typ II über die Ernährung und sportlicher Betätigung.

Für die sportliche Betätigung informiert Herr Heiner Schlich vom Deutschen Kanusportver-band über den inklusiven Kanusport mit Zielsetzung, den Sport für Menschen mit Beein-trächtigung weiter auszubauen. Der Kanusport ist eine Option für Menschen die Probleme mit dem Stehen und Gehen haben, sich aber sportlich betätigen wollen. Es werden alle Fra-gen der Besucher/innen beantwortet.

Das Klubangebot von Getränken und Beköstigung steht den Besucher/innen zur Verfügung.

Die Gebärdensprachdolmetscherin Claudia Seecamp ist vor Ort.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.