Bezirksamt sucht Auszubildende

Pressemitteilung vom 19.12.2012

Das Bezirksamt bietet zum 01.09.2013 12 Ausbildungsplätze für den Ausbildungsberuf:

• Verwaltungsfachangestellte/r

Voraussetzung ist ein erweiterter Hauptschul- oder höherwertiger Abschluss und die Eignung für den Dienst in der allgemeinen Verwaltung. Die Bewerber sollten gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik, Sozialkunde und Englisch haben. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die praktische Ausbildung wird in verschiedenen Abteilungen des Bezirksamtes durchgeführt. Theoretisches Wissen wird vom Ausbildungszentrum der Verwaltungsakademie Berlin und von der Berufsschule (OSZ Louise- Schroeder-Schule) vermittelt.

Bewerbungen sind bis zum 15. Februar 2013 online über das Stellenportal des öffentlichen Dienstes Interamt (www.interamt.de ) zur Kennzahl ID 149583 zu richten.

Bezirksbürgermeister Kleebank hierzu:

„Durch Umstrukturierungen des Ausbildungsablaufes kann die Anzahl der o.g. Ausbildungsplätze im Jahr 2013 auf 12 erhöht werden. Im Vergleich zum vergangenen Jahr 2012 können daher fünf zusätzliche Ausbildungsplätze beim Bezirksamt Spandau angeboten werden.“