Fahrbahnsanierung in der Wustermarker Straße zwischen Elstaler Straße und Wendehammer

Pressemitteilung vom 04.12.2012

In den folgenden Monaten bis Mai 2013 wird in der Wustermarker Straße zwischen Elstaler Straße und Wendehammer die Fahrbahn instandgesetzt und eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Gleichzeitig wird der südliche Gehweg und die anschließenden Parkflächen erneuert. Die Baumscheiben im nördlichen Bereich werden vergrößert und die Gehwegköpfe an der Elstaler Straße abgesenkt.

Die Verkehrssicherung erfolgt in vier Abschnitten, wobei die Zufahrt für die Anwohner gewährleistet bleibt. Lediglich während der Instandsetzung der Fahrbahn erfolgt voraussichtlich im Mai 2013 eine Vollsperrung. Auch hier bleibt die Versorgung für den Notfall gewährleistet.

Für die Durchführung dieser Maßnahmen auf ca. 95 Meter Länge stellt das Bezirksamt Mittel i.H.v. ca. 95.000 Euro zur Verfügung.

Baustadtrat Carsten Röding führt aus:
„Die Anlieger bitte ich um Verständnis für die Einschränkung der Nutzung der Straße und der Parkflächen sowie der notwendigen Sperrung. Doch nach Abschluss der Arbeiten wird nicht nur für die Fahrzeugführer, sondern insbesondere für die Anlieger eine deutlich spürbare Verbesserung eintreten. Weiterhin gute Fahrt durch Spandau!“