Kooperation Schule/Verein Erweiterung der Kooperation mit Ruder-Union Arkona

Pressemitteilung vom 22.11.2012

am 29.11.2012 um 13:00 Uhr
im Bootshaus der RU Arkona
Scharfe Lanke 71-73, 13595 Berlin

Im seit vielen Jahren laufenden Kooperationsmodell Schule/Verein, ist die Zusammenarbeit zwischen der Heinrich-Böll-Oberschule und der Ruder-Union Arkona ein fester Bestandteil. Viele Schülerinnen und Schüler konnten so für den Rudersport gewonnen werden. Nun wird dieses Angebot erweitert und drei weitere Schulen werden in die Kooperation aufgenommen: Schule an der Haveldüne, Martin-Buber-Oberschule und Lily-Braun-Oberschule. Die Kooperation wird langfristig ausgelegt, so dass neben den hauptsächlich breitensportlichen Ansätzen zum ersten Mal auch ein leistungssportlicher Aspekt mit einfließen kann. Seitens des Vereins ist Werner Fromm für die Schulkooperationen zuständig.

Bezirksstadtrat Gerhard Hanke und der 1. Vorsitzende René Wilmes werden darüber am 29.12.2012 eine Vereinbarung unterzeichnen.