"Schmerz lass’ nach"

Pressemitteilung vom 01.11.2012

- aktualisierte Info-Broschüre ab sofort erhältlich -

Der Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit, Jürgen Vogt, legt die Broschüre “Schmerz lass’ nach” vor.

Die Broschüre „Schmerz lass‘ nach! – Adressen und Anlaufstellen bei chronischen Schmerzen” erscheint in einer aktualisierten 14. Auflage. Dieser Leitfaden für Betroffene und für Personen, die Menschen mit chronischen Schmerzen oder deren Angehörige im Beruf oder als Ehrenamtliche beraten, unterstützen und begleiten, enthält eine Zusammenstellung wichtiger Berliner Adressen zum Thema.

Sie erhalten diese Broschüre kostenlos in den Spandauer Bürgerämtern, der Stadtbibliothek, den niedergelassenen Spandau Ärzten, den Spandauer Apotheken und in der Planungs- und Koordinierungsstelle, Galenstr. 14, 13597 Berlin, Tel. 90279-4034, Fax. 90279 – 4075,
E-Mail: heike.hoppe-roesler@ba-spandau.berlin.de und als pdf-Datei unter: http://www.berlin.de/ba-spandau/buergerdienste/publikation.html