Spandauer Führungskräftenachwuchs blickt mit K in die Zukunft

Pressemitteilung vom 26.10.2012

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank fördert Führungskräftenachwuchs

Insgesamt 18 hoch motivierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Spandau, erhalten ab diesem Jahr eine systematische und individuell zielgerichtete Qualifizierung.

Das spezielle Führungskräfte-Nachwuchs-Programm mit dem vielversprechenden Namen „KompetenzPLUS“ orientiert sich an den individuellen Potenzialen der Teilnehmer. Das Konzept beinhaltet Elemente der Persönlichkeitsentwicklung sowie der Entwicklung von Methoden und Sozialkompetenz. Die Mitwirkung an Projekten aus der Praxis rundet die Qualifizierungsmaßnahme weiter ab. Die Förderung orientiert sich an den individuellen Potenzialen des Mitarbeiters.

Für Kleebank ist das Personal die wichtigste Ressource der öffentlichen Verwaltung. In der gezielten Personalentwicklung sieht er einen wesentlichen Erfolgsfaktor für das „Unternehmen Verwaltung“. Bezirksbürgermeister Kleebank führt aus: „KompetenzPLUS macht unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Führungsaufgaben fit. Ich setze dabei auf Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Ich bin überzeugt, in den Beschäftigten stecken enorme Potenziale, die es zu entdecken und zu fördern gilt. Damit wird der Dienst am Bürger auch zukünftig sichergestellt und optimiert. “