Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Inklusives Senioren- und Behindertenforum am 24.10.2012

Pressemitteilung vom 02.10.2012

Am 24.10.2012 findet in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr im Seniorenklub Lindenufer in der Mauerstr. 10a in 13597 Spandau das inklusive Senioren- und Behindertenforum statt.

Bei diesem können sich Seniorinnen und Senioren, sowie Menschen mit Behinderungen über alle aktuellen technischen Geräte informieren.

Dieses Forum findet erstmalig gemeinsam für Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderungen statt.

Der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung, Herr Klaus Laufmann, organisiert dieses Forum, um die Kommunikation den Austausch und die Übertragung von Informationen Menschen in allen Lebensbereichen inklusiv nahe zu bringen.

Der Medienexperte, Herr Lohmeyer, wird über die Produkte Iphone, Laptop, Computer sowie Handy, Smartphone und Ipad informieren und die Unterschiede anschaulich verdeutlichen. Außerdem wird er die Anwendung und die Vor- und- Nachteile beleuchten. Besucherinnen und Besuchern haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und Entscheidungshilfen bei Erwerbsinteresse zu erhalten.

Es wird eine Gebärdensprachdolmetscherin übersetzen. Für Kaffee, Kuchen und Getränke steht das Klubangebot zur Verfügung.
Parkplätze sind vorhanden. Jeder ist willkommen.

Hintergrund:
Was macht den Reichtum einer Gesellschaft aus? Wirtschaftliche Macht? Politische Sicherheit? Oder kulturelle Vielfalt? Es ist von jedem etwas. Dennoch, eine Gesellschaft besteht aus Menschen und sie sind es, die das Wohl einer Gesellschaft prägen – und zwar in allen wichtigen Lebensbereichen. Um nichts anderes geht es bei Inklusion, jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen, unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter. Dementsprechend wird ein gemeinsames Informationsforum für Senioren und Menschen mit Behinderung in Kooperation mit dem Behindertenbeirat und der Seniorenvertretung angeboten.