Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Presseeinladung

Pressemitteilung vom 21.09.2012

Auftakt zu „inklusiven“ Bildungsangeboten – ein Kooperationsprojekt zwischen der „Macherei“ des ev. Johannesstifts Berlin und der Volkshochschule Spandau

Samstag, 22.9.2012, 13.45 Uhr

Evangelisches Johannesstift, Schönwalder Allee 26/21c, 13587 Berlin, „Die Macherei“

Der Anspruch der Volkshochschule ist es, als interkultureller Lernort Menschen unterschiedlicher Herkunft, Menschen mit und ohne Behinderung zu gemeinsamem Lernen zusammenzubringen. In den – denkmalgeschützten – Unterrichtsgebäuden der VHS gelingt dies, baulich bedingt, nur begrenzt.

Die VHS Spandau und die „Macherei“ des Evangelischen Johannesstifts bieten ab Herbst 2012 erstmalig gemeinsame Kurse für Menschen mit und ohne Behinderungen an, in den barrierefreien und zielgruppengerecht ausgestatteten Räumen der „Macherei“ mit deren fachkompetenter Begleitung: Gemeinsam Kochen, künstlerisches Gestalten, Geschichten schreiben und afrikanisches Trommeln.

Darüber hinaus wird im Oktober eine Fortbildung zur Einführung in das Thema Inklusion angeboten für in der Erwachsenenbildung tätige Personen.

Im Anschluss an den Pressetermin beginnt um 14.00 Uhr das erste inklusive Angebot dieser Kursreihe in den Räumen der Macherei:
Ein Kochkurs, der ans Kneten und Backen von Brötchen, Bagels, Schokomuffins und anderem heranführt.

weitere Informationen:
Volkshochschule Spandau
Moritzstraße 17
13597 Berlin
Tel.: 90279 – 5012
Oder im Internet unter www.vhs-spandau.de