„Fahrbahnsanierung im Ungewitterweg!"

Pressemitteilung vom 22.09.2011

Mit Beginn der 39. Kalenderwoche wird im Ungewitterweg in der Gartenstadt Staaken die Fahrbahn instandgesetzt und eine neue Fahrbahndecke aufgebracht.

Im Zuge dessen wird es zu temporären Vollsperrungen kommen müssen, die ein Parken nicht ermöglichen. Die Anlieger sind bereits von der Maßnahme informiert.

Für die ca. bis zu 44. KW andauernden Arbeiten hat das Bezirksamt Mittel i.H.v. ca. 40.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Baustadtrat Carsten-Michael Röding führt aus:
„Die Anlieger bitte ich um Verständnis für die notwendigen Sperrun-gen. Doch nach Abschluss der Arbeiten wird nicht nur für die Fahrzeugführer, sondern insbesondere für die Anlieger eine deutlich spürbare Verbesserung eintreten. Weiterhin gute Fahrt durch Spandau!“