„Die Zitadelle in guten Händen!“

Pressemitteilung vom 11.05.2011

Tastmodell der Zitadelle Spandau fertig gestellt

In Kooperation mit dem Fachbereich Kultur des Bezirksamtes haben Mitarbeiter der LOWTEC gGmbH ein Tastmodell der Zitadelle aus Erlenholz fertig gestellt. Fünf Mitarbeiter der „Blindenhilfe“ haben in den LOWTEC-Werkstätten mit Hilfe von Plänen, Fotos und Maßband in über 1400 Arbeitsstunden seit Juni des letzten Jahres das Modell geschaffen. Entstanden ist eine ein Abbild des Bauwerkensembles Zitadelle, in dem man mit den Fingern auf den Wehrmauern „spazieren gehen“ kann oder die Lage der Gebäude erkundet.

Baustadtrat Carsten Röding stellt das Modell gemeinsam mit dem Behindertenbeauftragten des Bezirks Herrn Klaus Laufmann und einem Vertreter des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin e.V. vor:

Donnerstag, den 19. Mai 2011
um 11.00 Uhr
Kommandantenhaus auf der Zitadelle Spandau