„Spandau abgrasen!“

Pressemitteilung vom 11.05.2011

Start des Beweidungsprojektes Wasserbüffel in Tiefwerder

Nach langem Verhandeln ist es nun endlich gelungen für den Zentralbereich der Tiefwerder Wiesen auf ca. 14 Hektar ein Beweidungsprojekt mit Wasserbüffeln zu erreichen.

Projektpartner sind die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, die Oberste Naturschutzbehörde und das Bezirksamt Spandau Naturschutz- und Grünflächenamt, die Untere Naturschutzbehörde sowie als Projektträger der Landschaftspflegeverband Spandau e.V..

Baustadtrat Carsten Röding stellt gemeinsam mit den Partnern das Projekt vor:

Montag, den 16. Mai 2011
um 12:00 Uhr
im Dorf Tiefwerder
Treffpunkt: Wendehammer der Dorfstraße | 13597 Berlin

Gleichzeitig wird die Vereinbarung zur Beweidung mit Wasserbüffeln unterzeichnet.