Havelniederung

Neue Wanderkarte für über 180 km Wanderwege durch die Havelniederung!

31 Infotafeln mit der Gesamtübersicht aller Wanderwege und über 200 Wegweiser und Hinweisschilder für 14 ausgeschilderte Wanderwege – davon 4 Rundwanderwege – helfen den Wanderinnen und Wanderern die herrliche Landschaft zu erkunden und zu erleben.

Schutzgebühr: EUR 2,50 pro Wanderkarte

Sie erhalten diese Wanderkarte im:
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Eichborndamm 215-239
13437 Berlin
Zimmer 219 A

Zehn Portäts aus Reinickendorf, Oranienburg, Birkenwerder, Hohen Neuendorf, Velten, Hennigsdorf, Spandau, Glienicke/Nordbahn und Mühlenbecker Land

Die Landesgartenschau 2009 in Oranienburg ist auch für die umliegenden Orte der Havelniederung von großer Bedeutung. Bietet sich doch die Chance die Besonderheiten des Landschaftsraumes beiderseits der Havel in den Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit zu rücken.

Als Herausgeber dieses Wegweisers hat sich der Arbeitskreis Havelniederung seit nun fast zwanzig Jahren die Information der Bürgerinnen und Bürger über diesen Landschaftsraum zur Aufgabe gemacht. Vom Oberkrämer bis zum Barnim; vom Oranienburger – und Humboldt-Schloss bis zur Spandauer Zitadelle; von Hedwig Bollhagen bis Hannah Höch, gibt es viele spannende Orte, die einen Besuch lohnen.

In der nun vorliegenden Broschüre Grüne Lebenswelten werden ganz besondere Hinweise auf Lebenswelten gegeben, die oftmals nur Insidern bekannt sind oder in ihrer Bedeutung und Ausstrahlung unterrepräsentiert sind.

So ist z. B. die Siedlung Eden in Oranienburg im Jahr 1893 als erste gemeinnützige Genossenschaft mit dem Ziel gegründet worden, das Leben im Einklang mit der Natur zu gestalten. So werden u. a. zwei weitere Gruppierungen vorgestellt, die auf der Basis vergleichbarer Ideale in Reinickendorf und Spandau mit großem Zuspruch aktiv sind. Es gibt aber auch die ganz private Lebenswelt, die nachvollziehbar aufzeigt, wie zielgerichtet auch das persönliche Umfeld gestaltet werden kann.

Als weitere Besonderheit ist hervorzuheben, dass alle Projekte in Form von Interviews präsentiert werden. Dadurch ist unschwer zu erfahren, wie entscheidend das persönliche Engagement für das Gelingen aber auch das dann Erreichte auf die Persönlichkeit ausstrahlt.

“Lassen Sie sich also mitnehmen in die Grüne Lebenswelten, die oftmals ganz in der Nähe schon seit geraumer Zeit existieren. Sehr würden wir uns freuen, wenn dieser Wegweiser auch für Sie Anregung wäre, die herausragenden Besonderheiten der Grüne Lebenswelten in der Havelniederung wieder oder neu zu entdecken,” freuen sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Arbeitskreises Havelniederung.

mehr dazu finden Sie hier

Heftumschlag Grüne Lebenswelten in der Havelniederung

PDF-Dokument (8.6 MB)