Bürgerbeteiligung im Rahmen der Haushaltsplanaufstellung 2018/2019

Dr. Hinrich Lühmann
Bild: BA Reinickendorf

Liebe Reinickendorfer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 2007 haben Sie die Möglichkeit, sich an der Aufstellung des Bezirkshaushaltsplans mit Anregungen und Hinweisen zu beteiligen. Alle zwei Jahre beschließt die Bezirksverordnetenversammlung über den Bezirks-haushaltsplan (und letztlich das Abgeordnetenhaus über den Landeshaushalt) für die kommenden beiden Jahre. In diesem Jahr ist es wieder soweit und somit erhalten Sie nun erneut die Gelegenheit zur Beteiligung.

Der eigentliche Entwurf des Bezirkshaushaltsplans für die Jahre 2018/2019 ist ein umfangreiches Werk, bestehend aus zwei Bänden mit zusammen über 400 Seiten und über 5.000 Einzelpositionen. Beide Bände können Sie sich am Ende der Seite herunterladen.

Große Anteile an den Ausgaben sind für Leistungen für den Bürger aufgrund gesetzlicher Vorgaben gebunden oder aber durch Vorgaben des Senats festgelegt. Dennoch verbleibt ein – wenn auch nur geringes – gestaltbares Volumen.

Zur Konkretisierung dieses „gestaltbaren Volumens“, haben Ihnen die Abteilungen des Bezirksamtes jene Themenfelder aufgezeigt, die sie für eine inhaltliche Beteiligung für geeignet halten.

Ihre Anregungen richten Sie bitte bis zum 31.08.2017 an folgende Postanschrift:

Bitte haben Sie Verständnis, dass anonyme Hinweise nicht berücksichtigt werden.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit und unterstützen Sie die Arbeit der Bezirksverordneten. Ihre Hinweise werden anschließend der BVV zur Verfügung gestellt, damit sie in die Beratungen und letztlich in die Beschlussfassung einfließen können.

Nach der Beschlussfassung erhalten Sie von mir eine Antwort mit einer Stellungnahme zu Ihrer Anregung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hinrich Lühmann
Vorsteher der BVV Reinickendorf

Haushaltsplan 2018/2019

PDF-Dokument (2.9 MB)

Stellenplan 2018/2019

PDF-Dokument (409.0 kB)