Instrumentenkarussell

Ein Unterrichtsangebot für Grundschulkinder
der Jahrgänge 2008-2011 im Musikschuljahr 2017/18

Ihr Kind möchte gerne ein Instrumente lernen – weiß aber noch nicht, welches Wunschinstrument ihm tatsächlich gefällen könnte?

Viele Musikinstrumente sind Ihrem Kind und Ihnen bereits bekannt und vertraut – aber es hat noch keine Vorstellung davon, wie denn genau eine Harfe, eine Orgel, eine Trompete oder eine Mandoline aufgebaut sind, klingen und gespielt werden?

Unser Instrumentenkarussell bietet Ihrem Kind die Gelegenheit, bis zu zwölf Instrumente innerhalb eines Musikschuljahres zu erforschen und auszuprobieren. Nutzen Sie diese tolle Chance, Ihrem Kind die Musik ganz praktisch näher zu bringen!

Instrumentenkarussell 1 dienstags, 16.30-17.15 Uhr, wechselnde Unterrichtsorte

Instrumente:
Schlagzeug/Percussion, Saxofon, Violine, Querflöte, Gitarre, Harfe, Violoncello, Keyboard, Klavier, Mandoline, Kontrabass, Viola

Unterrichtsstart:
Dienstag, 12.9.2017
Ein späterer Einstieg ist ggf. noch möglich

Unterrichtsorte:
voraussichtlich Frohnau, Tegel, Märkisches Viertel (für je zwei Instrumente), Wittenau, Waidmannslust, Lübars, Hermsdorf, Heiligensee, Reinickendorf (für je ein Instrument)

Instrumentenkarussell 2 mittwochs, 16.30-17.15 Uhr, wechselnde Unterrichtsorte

Instrumente:
Schlagzeug/Percussion, Orgel, Saxofon, Akkordeon, Mandoline, Gitarre, Trompete, E-Bass, Kontrabass, Klavier, Blockflöte, Tuba/Tiefes Blech

Unterrichtsstart:
Mittwoch, 13.9.2017
Ein späterer Einstieg ist ggf. noch möglich

Unterrichtsorte:
voraussichtlich Tegel (für fünf Instrumente), Märkisches Viertel, Frohnau (für je drei Instrumente), Waidmannslust (für ein Instrument)

Flyer Instrumentenkarussell 2017/2018

PDF-Dokument (206.6 kB)

Unterrichtsvertag, Entgelt

Für die Teilnahme am Unterricht ist der Abschluss eines Unterrichtsvertrages, der eine Probezeit vorsieht, erforderlich. Der Vertrag endet automatisch im Juli 2018.
Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen der Unterrichtsvertrag per Post übersandt.

Bei einem Vertragsbeginn im September 2017 sind 10 Zahlungen à 36,- € zu leisten. Pro Vertrag kommt einmalig eine Pauschale von 6 € hinzu.

In den Ferien der Berliner Schulen wird kein Unterricht erteilt. Dies wurde bei der Festsetzung des Entgelts berücksichtigt.