Drucksache - 1469/XX  

 
 
Betreff: Parkplatzschaffung durch Schrägparken in Alt-Reinickendorf
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:AfD-Fraktion - Wiedenhaupt, Rolf / Schmiedel, Rino / Behnke, Hans-Christian
Drucksache-Art:Ersuchen
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
14.11.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Beratung
10.01.2019 
19. öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
13.02.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf erledigt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

In der Straße Alt-Reinickendorf werden dringend mehr Parkmöglichkeiten für Anwohner und Besucher benötigt. Durch die gegebene Straßenbreite ließe sich dies durch eine Umgestaltung zugunsten eines Schrägparksystems an mehreren geeigneten Straßenabschnitten unproblematisch realisieren.

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:
 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, durch die Umgestaltung einzelner Straßenabschnitte in der Straße Alt-Reinickendorf, das Schrägparken zwischen den Hausnummern 7-28, 30-31 sowie 45-55 zu ermöglichen.

ALLRIS net Ratsinformation

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen