Drucksache - 0915/XX  

 
 
Betreff: Saubere Luft durch Bemoosung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BVV-Büro 
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias / Schmidt, Sylvia 
Drucksache-Art: Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
14.03.2018 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Bauausschuss Beratung
02.10.2018 
17. öffentliche Sitzung des Bauausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
14.11.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

In einer wachsenden Stadt wie Berlin stellt sich langfristig die Frage, wie mit dem zunehmenden Problem der Luftverschmutzung umgegangen wird. Moose eignen sich als ideale Feinstaubfilter, denn sie nehmen die verunreinigte Luft auf und wandeln diese vollständig um. CO2, Stickoxide und andere gasförmige Verunreinigungen werden durch das Moos zu Sauerstoff.
 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den geeigneten Stellen dafür einzusetzen, dass in Reinickendorf ein Modellprojekt initiiert wird, bei dem Moose an geeigneten Orten (z.B. an Lärmschutzwänden an Autobahnen oder Unterführungen) als Feinstaubfilter eingesetzt werden können.
 

ALLRIS net Ratsinformation

 

Stammbaum:
0915/XX   Saubere Luft durch Bemoosung   BVV-Büro   Empfehlung
0915/XX-01   Saubere Luft durch Bemoosung   Bezirksamt - Abt. Bauen, Bildung und Kultur   Vorlage zur Kenntnisnahme
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen