Drucksache - 0112/XIX  

 
 
Betreff: Prioritätenliste für Bordabsenkungen des Behindertenbeirates von 2010 prüfen!
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:SPD-Fraktion
Verfasser:Gilbert Collé
Ulf Wilhelm
Drucksache-Art:Vorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Abt. Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
14.03.2012 
6. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Ausschuss für Bauwesen und Stadtplanung Beratung
10.05.2012 
4. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Stadtplanung vertagt   
14.06.2012 
5. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Stadtplanung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
08.08.2012 
10. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
09.01.2013 
15. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
1. Version vom 29.02.2012
2. Version vom 15.06.2012
3. Version vom 09.08.2012
Vorlage zur Kenntnisnahme vom 12.12.2012

Sachverhalt

Sachverhalt:

 

 

Text siehe Anlage

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

 

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin              11.12.2012

Abteilung Stadtentwicklung, Umwelt,

Ordnung und Gewerbe

 

 

 

 

An die                                                                                                                               Drucksache Nr. 0112

Bezirksverordnetenversammlung                                                                                    XIX. WP

von Berlin-Reinickendorf

 

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme für die

Bezirksverordnetenversammlung

 

 

 

 

Prioritätenliste für Bordabsenkungen des Behindertenbeirates von 2010 prüfen!

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In der Erledigung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung vom 08.08.2012 - Drucksache Nr. 0112/XIX -:

 

„Das Bezirksamt wird ersucht, die im Behindertenbeirat erarbeitete Liste zur Absenkung von Bordsteinkanten, welche im April 2010 dem Stadtrat für Bauwesen und Wirtschaft übergeben wurde, zu prüfen und der BVV bis zum 30.09.12 über die zeitlichen und finanziellen Umsetzungsmöglichkeiten zu berichten.“

 

wird gemäß § 13 BezVG berichtet:

 

Die zeitliche und finanzielle Planung der Umsetzung von Absenkungen der Bordsteinkanten stellt sich wie folgt dar:

 

Jahr

Ortsteil bzw. Straße

Finanzierung

2013/2014

Reginhardstraße – Raschdorffstraße

(kompletter Knoten)

SenStadtUm/ Bezirk

2013/2014

Reginhardstraße – Amendestraße

(kompletter Knoten)

SenStadtUm/ Bezirk

2013

Reginhardstraße – Hausotterstraße

(kompletter Knoten)

SenStadtUm/ Bezirk

2012 erledigt

Quickborner Straße – Zerpenschleusener Ring

Anbindung an ÖPNV

Stadtumbau West

2012 erledigt

Quickborner Straße – Treuenbrietzener Straße Querung Einkaufsmöglichkeit

Stadtumbau West

2012/2013

Senftenberger Ring – Straupitzer Steig Querung zum Märkischen Zentrum

Stadtumbau West

2013/2014

Schlieperstraße – Eisenhammerweg (nördliche Seite Schlieperstraße)

SenStadtUm/ Bezirk

2013/2014

Schlieperstraße – Medebacher Weg (nördliche Seite Schlieperstraße)

SenStadtUm/ Bezirk

2012 erledigt

Schlieperstraße – Treskowstraße (nördliche Seite Schlieperstraße)

SenStadtUm

 

An der Sechserbrücke – Übergang zum Hafenbecken (Bordabsenkung ermöglicht Rundweg)

Kein öffentliches Straßenland

2013/2014

Scharnweberstraße – Antonienstraße

(nord-östl.; nord-westl.; süd-westl. Ecke)

SenStadtUm/ Bezirk

2013/2014

Scharnweberstraße – Eichborndamm

(nord-westl. Ecke)

SenStadtUm/ Bezirk

2010 erledigt

Berliner Straße – Brunowstraße

(nord-östl. Ecke; süd-östl. Ecke)

SenStadtUm

2010 erledigt

Berliner Straße – Schlieperstraße

(nord-östl. Ecke über Schlieperstr.; süd-östl. Ecke)

SenStadtUm

2013

Zeltinger Platz 3 Fußgängerüberwege

SenStadtUm

erledigt

Ludolfinger Platz

SenStadtUm

2013/2014

Lübener Weg – Klenzepfad

(kompletter Knoten)

SenStadtUm/ Bezirk

2013/2014

Lübener Weg – Brusebergstraße

(nord-östl. Ecke; süd-östl. Ecke)

SenStadtUm/ Bezirk

2013/2014

Brusebergstraße – Klenzepfad

(nord-östl. Ecke; süd-östl. Ecke)

SenStadtUm/ Bezirk

 

Für den behindertengerechten Ausbau öffentlichen Straßenlandes gibt es folgende Finanzierungsmöglichkeiten:

 

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Fußverkehrsstrategie Programm “Barrierefreie öffentliche Räume“ - Bordsteinabsenkungs-programm

Förderung des Fußgängerverkehrs – FGÜ – Programm

 

Bezirkshaushalt Reinickendorf

Unterhaltung des öffentlichen Straßenlandes

 

Wir bitten, die Drucksache Nr. 0112/XIX damit als erledigt zu betrachten.

 

 

 

 

 

Frank Balzer                                                                                     Martin Lambert                           

Bezirksbürgermeister                                                                      Bezirksstadtrat

 

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen