Auszug - Notausgang im Treppenhaus von Block E und F gesperrt im Rathaus  

 
 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
TOP: Ö 4.14
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beschlussart: beantwortet
Datum: Mi, 13.02.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal Rathaus Reinickendorf (Zi. 337, Altbau),
Ort: Eichborndamm 215 (Eingang: Antonyplatz 1), 13437 Berlin
1746/XX Notausgang im Treppenhaus von Block E und F gesperrt im Rathaus
   
 
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Senftleben, Mieke - FDP-Fraktion
Drucksache-Art:Mündliche Anfrage
 
Beschluss


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Sachverhalt:

 

Ich frage das Bezirksamt:

 

Warum ist der Notausgang im Treppenhaus von Block E und F im Rathaus gesperrt, bzw. warum wird auf die Nutzung anderer Notausgänge verwiesen?

 

Beantwortung: Frau BzStR´in Schultze-Berndt

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen