Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßt Eröffnung des REWE-Marktes an der Ernststraße in Borsigwalde

Pressemitteilung Nr. 8664 vom 05.12.2018
Bildvergrößerung: 8664-1-eoe-rewe-markt-ernststrasse
Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) bei der Eröffnung des REWE-Marktes.
Bild: BA Reinickendorf

Anlässlich der Eröffnung des neuen REWE-Lebensmittelmarktes an der Ernststraße wünschte Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) dem Filialleiter Viet Nguyen Duc viel Erfolg: „Es ist schön, dass sich vor allem die Nahversorgungssituation für die Menschen in Borsigwalde spürbar verbessert und der Ortsteil damit eine weitere Aufwertung erfährt. Das Areal an der Ernststraße wurde neu gestaltet und verkehrstechnisch gut angebunden. Zudem begrüße ich, dass REWE hier sehr ökologisch bauen ließ.“

Bildvergrößerung: 8664-2-eoe-rewe-markt-ernststrasse-2
Neuer REWE-Markt in der Ernststraße in Borsigwalde.
Bild: BA Reinickendorf

Wegen der mit dem Bau des Lebensmittelmarktes verbundenen Versiegelung von Flächen wurde viel Wert gelegt auf Begrünungsmaßnahmen: Es wurden Bäume neu gepflanzt, eine extensive Dachbegrünung angelegt und Randstreifen bepflanzt.

Nach der Baugenehmigung im Juli 2017 entstand ein moderner und nachhaltiger Verbrauchermarkt – ein sogenanntes „Green Building“. Die Verkaufsfläche beträgt 1580 Quadratmeter. Die Kunden können auf 90 Stellplätzen parken, davon drei für Behinderte.