Weihnachtssingen mit der Taschenlampe, Rumpelstil im Ernst-Reuter-Saal

Pressemitteilung Nr. 8191 vom 30.11.2017
Bildvergrößerung: Weihnachtssingen mit der Taschenlampe
Bild: Katrin Löser-Schenderlein

Die Taschenlampenkonzertband Rumpelstil lädt am 3. Advent im Rahmen der „Reinickendorf Classics“ zum „Weihnachtssingen mit Rumpelstil, Mambuso, dem Weihnachtsmann und eurer Taschenlampe“ ein. Beginn ist am Sonntag, dem 17. Dezember 2017 um 16 Uhr im Ernst-Reuter-Saal.

Karten gibt es unter der Rufnummer 479 974 23, an den Theaterkassen und an der Tageskasse.

Das Zusammenspiel von Groß und Klein ist den vier Musikern wichtig. Kinder können über Erwachsene staunen und Erwachsene wundern sich über Kinder. Das, was im Alltag so oft verloren geht. Rumpelstil singen dabei einen Teil der Lieder gemeinsam mit den Konzertbesuchern, eigene Rumpelstil-Stücke und Klassiker der Adventszeit. Hierfür wurde eigens ein Liederheft mit Noten und Texten gefertigt.

Egal ob jung oder alt; Männer, Frauen oder gemischte Teams; Kitagruppen oder Nachbarschaftsvereine – jeder ist willkommen.

Weitere Vorstellungen gibt es am Donnerstag, dem 14. und am Freitag, dem 15. Dezember, jeweils um 10 Uhr.
Anmeldungen für Gruppen ab 8 Personen dafür sind per E-Mail an reinickendorf-classics@reinickendorf.berlin.de möglich. Einzelkarten für diese Vorstellungen gibt es im Vorverkauf unter der oben genannten Rufnummer.

Für alle, die keine Angst vor dem Weihnachtsmann und guter Musik haben, sind die Konzerte ein Muss – ein schöner weihnachtlicher Musenkuss.

Das ausführliche Programm unserer Konzertreihe gibt es im Internet unter www.reinickendorf-classics.de.