Begegnungsfest in Reinickendorf 2017

Pressemitteilung Nr. 8044 vom 01.09.2017
Bildvergrößerung: Plakat Begegnungsfest 2017
Plakat Begegnungsfest 2017 Bild: BA Reinickendorf

Spielen, schlemmen, Musik genießen und dabei neue Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen. Wir laden alle herzlich zum Mitfeiern auf das Begegnungsfest Reinickendorf ein! Sechs Berliner Spielemobile, ein Fußballfeld, leckere Snacks und zahlreiche Stände und Bühnen mit Informationen und buntem Programm bieten abwechslungsreiche Unterhaltung!

Auf dem Begegnungsfest haben neu hinzugezogene und schon länger in Reinickendorf lebende Anwohnerinnen und Anwohner die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen. Vor allem für Menschen mit Fluchterfahrung ist es wichtig, dass sie von ihren neuen Nachbarinnen und Nachbarn willkommen geheißen werden und mit ihnen in Kontakt kommen können.

Schon viermal konnten wir mit unseren Begegnungsfesten beeindruckend viele Menschen erreichen und genau diese Begegnung ermöglichen.

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Büro des Integrationsbeauftragten, von der Prisod (Wohnheimbetriebs GmbH), dem Netzwerk Willkommen in Reinickendorf und vielen anderen, mit Unterstützung des Jugendamtes Reinickendorf und mit Mitteln aus dem Integrationsfond des Masterplans für Integration und Sicherheit.

Wann: Am 16.09.2017 von 13 bis 17 Uhr,
Wo: Auf dem Gelände Oranienburger Straße 285 – hinter den Häusern 24 und 25. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier

Wir freuen uns, Sie auf dem Fest zu sehen!

Uwe Brockhausen
Bezirksstadtrat