Fräulein Krise und Frau Freitag in der Humboldt-Bibliothek

Pressemitteilung Nr. 7207 vom 15.01.2016

Die beliebten Lehrerinnen/Autorinnen Frl. Krise und Frau Freitag sind erneut in der Humboldt-Bibliothek zu Gast. Am 27.Januar 2016 stellen sie in der Reihe LESEZEICHEN ihren neuen Roman „Gangster in der Aula“ vor: Drei Bankräuber retten sich nach gescheitertem Überfall in die benachbarte Schule, es kommt zur Geiselnahme… Frl. Freitag und Frau Krise gehören zum Kollegium und greifen ein. Eine einmalige Mischung aus Spannung und Witz, reichlich Berliner Lokalkolorit und enormem Tempo sorgt für beste Unterhaltung. Beginn 19.30 Uhr, Eintritt 7.- € (ermäßigt 4.- € für Schüler).
Veranstaltungsort: Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, Tel.: 030-4373680
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr und Sa 11.00-16.00 Uhr