Weitere Strecken des Fließtalwanderweges wurden saniert

Pressemitteilung vom 25.11.2013
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Bezirksbürgermeister Frank Balzer und der für das Gartenbauamt zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert (beide CDU) freuen sich über die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes des Fließtalwanderweges.
Nachdem der Fließtalwanderweg von der Sollquellstraße bis zur Berliner Straße (B96) saniert wurde, ist nun auch die Sanierung des Weges vom Wolfacher Pfad bis zur Kleingartenanlage Wiesenblick vollständig abgeschlossen.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer: „Für die Sanierungsmaßnahmen des Reinickendorfer Fließtalwanderweges wurden bzw. werden von 2012 bis 2014 durch die gute Finanzplanung insgesamt 240.000€ vom Bezirk zur Verfügung gestellt. Damit konnten bereits 1811m Wanderweg saniert werden.“

„Ich freue mich, dass das Areal um das Tegeler Fließ und den Hermsdorfer See nun für viele Reinickendorferinnen und Reinickendorfer wieder unbeschwert als ein beliebtes Ausflugsziel genutzt werden kann.
Für 2014 sollen ca. 180m Wegelänge vom Hermsdorfer Damm (Forststraße) bis zur Jugendherberge Ernst Reuter saniert werden.“, so Bezirksstadtrat Martin Lambert abschließend.