Jocelyn B. Smith & muSix im Ernst-Reuter-Saal The Voices of Winter – 6 Stimmen und ein Flügel

Pressemitteilung vom 22.11.2013
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

„The Voices of Winter – sechs Stimmen und ein Flügel“, die gewaltigste Soulstimme Deutschlands Jocelyn B. Smith und die fünf Herren von „muSix“ kommen mit ihrem herausragenden A-Capella Gesang am Sonntag, dem 1. Dezember 2013, um 18.00 Uhr im Rahmen der Reihe „Reinickendorf Classics Berlin“ in den Ernst-Reuter-Saal. Karten für dieses Konzert gibt es ab 19,- € unter der Rufnummer 030 – 479 974 23, an den Theaterkassen sowie an der Abendkasse.

Es war der Glanzpunkt der letzten Konzertsaison im Ernst-Reuter-Saal: muSix – 5 Männer mit Stimmen von Weltruf und Jocelyn B. Smith, die ungekrönte Königin des Soul und Jazz in einem Programm. Die FAZ bezeichnete die in New York geborene Wahlberlinerin als „Gesamt-kunstwerk“. Ihre Stimme meistert alles: Funk und Soul genauso wie Popsongs, Musicals, Opernpartien oder Kompositionen der Neuen Musik. “Die gewaltigste Soulstimme Deutschlands“ (ZDF) und die dynamische A Capella-Formation, die beim Grammy der weltweiten A-Cappella-Szene, dem CARA-Award in San Francisco, einen grandiosen Aufschlag landeten, werden in der kalten Jahreszeit mit ihren warmen Stimmen wieder ein unvergessliches Klangerlebnis in den Ernst-Reuter-Saal zaubern.
„Seelenwärme versus Winter – fünf charismatische Stimmakrobaten und eine Queen of Voice.“
Das Konzert ist auch ein Gipfel der Kulturkreise: Jocelyn, geboren im New Yorker Stadtteil Queens, war schon mit 20 Jahren Frontfrau der angesagtesten Rhythm’n’Blues-Bands zu dieser Zeit an diesem Ort. Seit 25 Jahren wohnt sie in Berlin, singt Jazz, Soul, aber auch große Sopranpartien. Die Fünf von muSix sind in Berlin-Friedrichshain groß geworden. In Chören, und später an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, haben sie mit beachtlichem Erfolg, das Singen gelernt.

Auch der nächste Termin im Rahmen der Reihe „Reinickendorf Classics Berlin“ bietet Hochkarätiges und Außergewöhnliches: Der großartige LORIOT wäre am 12. November 90 Jahre alt geworden. Das Schauspieler(ehe)paar Christiane Leuchtmann und Hans-Peter Korff, der unter anderem in Loriots „Pappa ante Portas“ begeisterte, präsentieren aus diesem Anlass die szenische Lesung „LORIOT & CO.“ mit den besten Sketchen des Comedy-Altmeisters am Samstag, dem 14. Dezember, ebenfalls im Ernst-Reuter-Saal. Der Vorverkauf dafür läuft bereits auf Hochtouren. Tickets hierfür gibt es ebenfalls unter der Rufnummer 030 – 479 974 23 und an den Theaterkassen. Das ausführliche Programm der gesamten Konzertreihe gibt es im Internet unter www.reinickendorf-classics.de .

Nun aber erstmal: „The Voices of Winter – 6 Stimmen und ein Flügel“. Es geht vordergründig um die Lieder der Weihnachts- und Winterzeit, aber auch um Welthits und eigene Songs, die diese gefühlvolle, harmonische aber auch lustige Zeit untermalen.

Viel Seelenwärme im kalten Winter!

(Weitere Informationen: 90294 3840)

HIMWEIS: Der Abdruck des beigefügten Fotos ist honorarfrei. (Foto: Promo)