Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) besucht Förderprojekte der Tobias Stiftung, Kinderfonds auf der Schulfarm Insel Scharfenberg

Pressemitteilung vom 04.10.2013
Link zu: In der Mitte Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen, rechts dahinter Herr Sebastian Schulz (Leiter Johanniter-Stift Berlin-Tegel); erste von rechts Frau Brigitte Reisner (Tobias Stiftung, Kinderfonds), zweite von rechts Schulleiterin Frau Gudrun Schmidt.
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) besucht Förderprojekte der Tobias Stiftung, Kinderfonds auf der Schulfarm Insel Scharfenberg

Am Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2013 ist Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) der Einladung von Brigitte Reisner (Gründungsvorstand) und Uwe Reisner (Vorstand) von der Tobias Stiftung, Kinderfonds gefolgt, um sich auf der Insel Scharfenberg über aktuelle Förderprojekte zu informieren. Bei seinem Rundgang über die Insel konnte sich der Bezirksstadtrat von dem Engagement der Stiftung überzeugen. Vorgestellt wurden dabei die einzelnen Förderprojekte auf der Schulfarm Insel Scharfenberg. Die Tobias Stiftung, Kinderfonds fördert auf der Insel die Bootsbestandserhaltung, Sportgeräte und Pflanzungen sowie unterstützt die Theaterkunst, Musik und Begabtenförderung und vieles mehr. Engagierte Schülerinnen und Schüler führten die Gäste an diesem Tag entlang spannender Stationen über die ganze Insel.

Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) hat sich über die Einladung auf die Insel Scharfenberg sehr gefreut: “Bei dem Inselrundgang ist mir sehr deutlich geworden, mit wie viel Einsatz und Spaß sich die Schülerinnen und Schüler und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Förderprojekten engagieren. Gerade die Verbindung von Erlebnispädagogik mit den Herausforderungen einer Insel-Idylle sind einmalig. Ich habe mich übrigens sehr gefreut, bei meinem Rundgang den Leiter des Johanniter-Stift Berlin-Tegel, Herrn Sebastian Schulz, getroffen zu haben. Hier bahnt sich eine tolle Zusammenarbeit zwischen Schule, Stiftung und Johanniter-Stift in Reinickendorf an. Am Tag der Stiftungen sollte man nicht vergessen hervorzuheben, dass wir in unserer Gesellschaft erheblich ärmer wären, wenn es nicht den Einsatz von Stiftern und ehrenamtlichen Unterstützern gäbe, die mit ihrem hohen persönlichen und finanziellen Einsatz einen Beitrag für unser Gemeinwesen leisten.”

Uwe Brockhausen
Bezirksstadtrat