Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Asphaltarbeiten in der Hennigsdorfer Straße

Pressemitteilung vom 29.11.2011

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt des Bezirks Reinickendorf plant ab 5. Dezember 2011 Asphaltreparaturarbeiten in der Hennigsdorfer Straße im Abschnitt zwischen Schulzendorfer Straße und Ruppiner Chaussee vorzunehmen.

Diese Maßnahme bildet die Grundlage für die Umleitung im Zusammenhang mit der Sanierung der Ruppiner Chaussee.

Die Baumaßnahme Ruppiner Chaussee ist mit Beginn im Frühjahr 2012 vorgesehen. Im Vorfeld werden die Anwohnerinnen und Anwohner über die Umleitung des Verkehrs auf einer öffentlichen Veranstaltung informiert.

Die Durchführung der Instandsetzungsarbeiten erfolgt ab 5. Dezember 2011 in mehreren Abschnitten unter Aufrechterhaltung des Verkehrs.

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt bittet um Verständnis für die während der Bauphase entstehenden zeitweiligen verkehrlichen Beein-trächtigungen im Wohn- und Arbeitsumfeld.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung,
Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel.: (030) 90294-2260
Fax: (030) 90294-3418