Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Konjunkturpaket II in Reinickendorf erfolgreich umgesetzt

Pressemitteilung vom 16.11.2011

Bezirksbürgermeister und zuständiger Dezernent für Finanzen, Liegenschaften und Personal Frank Balzer (CDU) zeigt sich erfreut über die Umsetzung des Konjunkturpaketes II in seinem Bezirk:
„Es war eine große Leistung der Mitarbeiter, dieses Programm zusätzlich zu bewältigen“, so Frank Balzer.

Das Maßnahmepaket beinhaltete insgesamt 20 Projekte mit einem Finanzierungsvolumen von 13.424.000 Euro, die es zusätzlich zu den in diesem Jahr für bauliche Unterhaltung im Bezirkshaushalt angesetzten 7.642.000 Euro umzusetzen galt, deren Schwerpunkt auch schon im Schulbereich lag.

In einem Zeitraum von April 2009 bis Ende Oktober 2011 wurden 8 Schulmaßnahmen, 11 energetische Sanierungen von Heizungsanlagen und die Sanierung von Fenster- und Türanlagen im Rathaus Reinickendorf baulich bearbeitet. Schwerpunkt der Maßnahmen bildete vornehmlich die Verbesserung und Anpassung der neuen Schulstrukturen in Hinblick auf eine Ganztagsbetreuung und Versorgung mittels Schulneubauten und -erweiterungen. Ein weiterer baulicher Aspekt des sogenannten K II-Programms waren energetische Sanierungen.

Das Konjunkturpaket II wurde als Konjunkturprogramm in Deutschland im Januar 2009 von der Bundesregierung beschlossen. Es sollte dazu dienen, die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise auf die Realwirtschaft zu mildern und die schwere Rezession im Winterhalbjahr 2008/09 zu überwinden.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300