Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

9. November 2011

Pressemitteilung vom 11.11.2011
Bezirksbürgermeister Frank Balzer vor dem Mahnmal am Rathauspark neben dem Rosenbeet mit den Gästen aus Lidice
Bezirksbürgermeister Frank Balzer vor dem Mahnmal am Rathauspark neben dem Rosenbeet mit den Gästen aus Lidice
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Bezirksbürgermeister Frank Balzer hat gemeinsam mit Mitgliedern des Bezirksamtes, der BVV und zahlreichen Gästen dem 73. Jahrestag der Novemberpogrome gedacht und Kränze niedergelegt. In seiner Rede äußert er sich erleichtert darüber, dass bei den kürzlich stattgefundenen Wahlen rechtsradikale Parteien keine nennenswerte Rolle gespielt haben. Er mahnte jedoch zur Achtsamkeit, denn Geschichte dürfe sich nicht wiederholen. Darüber hinaus wurde traditionell der Opfer des 1942 zerstörten tschechischen Ortes Lidice gedacht. Seine Zerstörung war die Vergeltung der Deutschen für das Attentat auf den stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich.