Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Kranzniederlegung zum Gedenken der Opfer der Novemberpogrome von 1938

Pressemitteilung vom 31.10.2011

In Gedenken des 73. Jahrestages der Novemberpogrome in der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 durch das nationalsozialistische Regime gegen die jüdische Bevölkerung werden das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung am

Mittwoch, dem 9. November 2011 um 15.30 Uhr
am Mahnmal für die Opfer der
Gewaltherrschaft,
Straße am Rathauspark

Kränze niederlegen.

Anschließend wird in Anwesenheit von tschechischen Gästen, dem Arbeitskreis Politische Bildung und Schülern der Bertha-von-Suttner- und der Gustav-Freytag-Oberschule am Rosenbeet den Opfern des 1942 zerstörten tschechischen Ortes Lidice in Anwesenheit gedacht.

Protokollarisch werden wir von unserer Patenkompanie, der 7. Kompanie des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung, unterstützt.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300