Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) freut sich über den erstmaligen Einbau des Lärm mindernden Straßenbelages „Porous Mastic Asphalt-PMA“ in Frohnau

Pressemitteilung vom 25.10.2011

Der für Wirtschaft und Bauen zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) freut sich über den Berlin weit erstmaligen Einbau des Lärm mindernden Straßenbelages „Porous Mastic Asphalt – PMA“ eines weiteren modernen, Lärm mindernden Asphaltbelages in Frohnau.

„In der Zeltinger Straße wurde am Wochenende erstmals in Berlin der innovative Belag „PMA“, ein weiter entwickelter Gussasphalt mit offenporiger Oberflächenstruktur, eingebaut. Die Vollsperrung der Zeltinger Straße am Wochenende bei sonnigem Wetter hat sich gelohnt: Von dem neuen Belag versprechen wir uns einen deutlich geringeren Lärmpegel für die Anwohnerinnen und Anwohner“, so Lambert.

Zudem gehen Experten von einer deutlich längeren Nutzungsdauer des PMA aus, was sich für den Haushalt des Bezirks positiv auswirken dürfte. Die letzten drei kalten und langen Winter haben auf den PMA-Streckenabschnitten in Nordrhein-Westfalen jedenfalls keine Spuren hinterlassen.

Für die aktuelle Straßenbaumaßnahme Zeltinger Straße sind knapp 290.000 Euro vorgesehen gewesen.

Der Einbau des Gussasphalts wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz begleitet. Sie wird die Lärmentwicklung im Vergleich zu den anderen Straßenoberflächen untersuchen.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat der
Abteilung Wirtschaft und Bauen
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418