Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

2. Reinickendorfer Aktionstag „Alter –Demenz-Pflege“ am 3. November 2011 im Fontane – Haus

Pressemitteilung vom 24.10.2011

Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Frank Balzer findet am

Donnerstag, den 3. November 2011, von 10 – 16 Uhr
im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142,
der 2. Demenz – Aktionstag statt.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Arbeitskreis „Demenzfreundliche Kommune Reinickendorf“. Ca. 30 Anbieter präsentieren sich auf dem Markt der Möglichkeiten zum Thema „Alter-Demenz-Pflege“ mit Hilfen zur Mobilität, Angebote zur ambulanten und stationären Pflege, Wohnformen im Alter, Wohnungsanpassungsmöglichkeiten, Alltagshilfen sowie Beratungs- und Vorsorgeangeboten. Daneben gibt es verschiedene Fachvorträge zum Thema „Demenz“ und Veranstaltungshinweise zu der sich anschließenden Aktionswoche.

Während des Aktionstages und der Aktionswoche bieten Ihnen die Mobilitätshilfedienste des Unionhilfswerks (Tel. 403 12 32) und des Sozialverbandes VdK (Tel. 495 24 00) die Möglichkeit der kostenlosen Begleitung.

Außerdem findet am 6. November 2011 in der Evangelischen Segenskirche (Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin) um 10 Uhr ein Gottesdienst für „Menschen mit und ohne Demenz“ mit anschließender Kaffeetafel statt.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat der
Abteilung Wirtschaft und Bauen
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418