Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Öffentliches Jahresfest der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft

Pressemitteilung vom 21.10.2011

Die Bettina-von-Arnim-Gesellschaft – Schulverein der gleichnamigen Schule im Märkischen Viertel – verleiht ihren diesjährigen Forschungspreis an die im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf beheimatete Erinnerungsstätte Bettina und Achim von Arnim und den als treibender Kraft hinter ihr aktiven Freundes-kreis Schloss Wiepersdorf. Damit wird ein Wirken geehrt, das maßgeblich zur Popularisierung der Berliner Dichterin in der Allgemeinheit beigetragen hat. Der Preis ist undotiert und wird in dreijährigem Turnus in Form einer Medaille verliehen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung in der Tegeler Humboldt-Bibliothek liest dann Dagmar von Gersdorff aus ihrer kürzlich erschienenen Biographie der Betti-na-Zeitgenossin „Caroline von Humboldt“. Im Anschluss an ihre Lesung signiert die Autorin ihre Bücher. Die Feier wird musikalisch umrahmt vom Fachbereich Musik der Bettina-von-Arnim-Schule.

Das Jahresfest findet statt am Sonntag, dem 6. November 2011, um 11.00 Uhr in die Humboldt-Bibliothek in Berlin-Tegel, Karolinenstraße 19, der Eintritt dazu ist frei.