Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Neubau der Buddestraße von Bernstorffstraße bis Brunowstraße

Pressemitteilung vom 12.07.2011

Das Garten- und Straßenbauamt des Bezirks Reinickendorf wird am 18.07.2011 mit der grundhaften Erneuerung der Buddestraße im Ortsteil Tegel von Bernstorffstraße bis Brunowstraße beginnen. Darin inbegriffen ist der Bereich der Gorkistraße von Buddestraße bis zum Bahnübergang.

Neben dem Ausbau der Fahrbahn werden beidseitig die Gehwege erneuert.
Im Zuge der Neubaumaßnahme wird die Teilerneuerung und Ergänzung der unterirdischen Versorgungsleitungen von den Berliner Wasserbetrieben durchgeführt.
Der gesamte Bauabschnitt umfasst eine Länge von ca. 430 m.

Die Baumaßnahme erfolgt in 2 Bauabschnitten. Der 1. Bauabschnitt beinhaltet den Neubau zwischen Gorkistraße und Brunowstraße (bis Ende 2011). Der 2. Bauabschnitt umfasst die Erneuerung von Bernstorffstraße bis Gorkistraße (2012).

Die Buddestraße wird in den jeweiligen Bauabschnitten voll gesperrt. Der Anliegerverkehr einschließlich Rettungs- und Müllfahrzeuge wird grundsätzlich aufrechterhalten.
Infolge der Vollsperrung ist eine Umleitung des Verkehrs erforderlich. Während der Arbeiten im 1. Bauabschnitt wird die Buslinie 133 über die Berliner Straße geführt. Der S-Bahnhof Tegel wird in diesem Zeitraum nicht direkt angefahren.

Die Dauer der Baumaßnahme beträgt voraussichtlich 12 Monate.

Das Garten- und Straßenbauamt bittet um Verständnis für die während der Baumaßnahme entstehenden zeitweiligen verkehrlichen Änderungen bzw. Beeinträchtigungen im Wohnumfeld.

Bezirksstadtrat Thomas Ruschin
in Vertretung für den Leiter der
Abteilung Wirtschaft und Bauen
Tel.: (030) 90294-2260
Fax: (030) 90294-3418