Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Street Art im „Haus am See“ - Kinder als Künstler - Ein Ferienprojekt für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren

Pressemitteilung vom 24.06.2011

Reinickendorf-Ost. Der Schäfersee scheint sich zu einem Ort der Kunst zu entwickeln. Gerade eben ist die „Kunstmeile für Toleranz – Vielfalt am See“ mit Ausstellungen und Mitmach-Aktionen, mit viel Beteiligung der Anwohner und Anwohnerinnen des Schäfersee-Kiezes, mit einer bunten Mischung aus Jung und Alt in einer herrlich entspannten und fröhlichen Atmosphäre zu Ende gegangen, schon kündigt sich das nächste Kunstereignis an:

„Street Art“
ist ein Sommerferien-Projekt
für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
in der Zeit vom 4. Juli bis 22. Juli 2011,
zwischen 9:00 und 13:00 Uhr.

Hier werden Kunstobjekte und Bilder mit verschiedenen Materialien und Techniken entstehen, die anschließend im Haus am See ausgestellt werden.
Das Projekt wird von der Künstlerin Arline Morillo de Zwick durchgeführt, die bereits auf der Kunstmeile zur Freude vieler Kinder ihr Werk „Kaskade“ präsentiert hat.
Gefördert wird die Veranstaltung durch das Kunstamt im Rahmen des Berliner Pro-jektfonds „Kulturelle Bildung“ und durch das Jugendamt Reinickendorf.
Es ist für die teilnehmenden Kinder kostenfrei.

Die Teilnahme erfordert jedoch eine Anmeldung unter der Tel.-Nr.: 45024479 oder direkt vor Ort in der Stargardtstr.9.

Bezirksamt Reinickendorf
Jugendamt
Region Ost
Haus am See
Kinder, Jugend- und Familienzentrum des Jugendamtes Reinickendorf
Stargardtstr. 9
13407 Berlin
Tel.: 450 244 79
info@haus-am-see-berlin.de

Weitere Veranstaltungen in der Region und viele Informationen unter
www.ost.jugend-reinickendorf.de