Das ist Pankow! - Der Pankow-Song von Tobias Thiele

Seit 2004 bin ich Berufsmusiker und lebe von eigenen Kompositionen, einem kleinen Tonstudio und von der Tätigkeit als Studiomusiker. Als 2006 die Debatte um den geplanten Moscheebau in Heinersdorf entflammte und rechtsgerichtete Strömungen gegen ein weltoffenes, tolerantes Pankow agierten, machte mich Dirk Lashlee vom Projekt Outreach – Mobile Jugendarbeit auf die Bezirkskampagne “Wir sind Pankow – tolerant und weltoffen” aufmerksam. Gemeinsam entwickelten wir Ideen, um das Anliegen der Initiative öffentlich zu machen. Dies war der Anlass für mich, einen Pankowsong zu komponieren und zu vertonen. Ich wollte ein Zeichen für Toleranz und ein friedliches Miteinander im Bezirk Pankow setzen. Daraus entstand nun eine kleine CD, die als Give-away gedacht den Gedanken weiter nach außen tragen soll. Seit dem habe ich den Song zu diversen Anlässen live vorgetragen; am 20.08.2008 sogar gemeinsam mit Herrn Köhne auf der Bühne am Bürgerpark. Ich erhalte für den Song keine Tantieme, bin aber dennoch glücklich, wenn der Sinn des Songs weitergetragen wird. Zur Zeit arbeite ich gemeinsam mit Herrn Lashlee an diversen Coverversionen des Songs, komponiert von jungen Pankower Nachwuchsmusikern, um auch andere Pankower Bürger zu animieren, sich Gedanken über das Zusammenleben in unserem Bezirk zu machen. Ich freue mich, dass Sie den Song auch auf der Bezirkswebsite veröffentlichen und hoffe, einen Beitrag geleistet zu haben, für mehr Weltoffenheit – weniger Diskriminierung , mehr Vielfalt – weniger Vorurteile, mehr Aufgeschlossenheit – weniger Abgrenzung , mehr Toleranz – weniger Hass , und mehr Demokratie.

In diesem Sinne grüßt Sie, Tobias Thiele

Der Titel im MP3-Format