Wettbewerbe und Projekte

Pankower Bezirksmedaille

Die Verleihung der Bezirksmedaille
Die Verleihung der Bezirksmedaille

Der Bezirk Pankow zeichnet Bürgerinnen und Bürger aus, die sich in herausragender Weise um das Gemeinwohl und das Zusammenleben im Bezirk verdient gemacht haben. Ihnen wird die Bezirksmedaille des Bezirks Pankow von Berlin verliehen.
Die Bezirksmedaille wird jährlich gemeinsam durch die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt Pankow von Berlin anlässlich des Neujahrsempfangs des Bezirks in der Regel an eine Person verliehen. Sie trägt den Schriftzug „Für besondere Verdienste um den Bezirk Pankow von Berlin“.

Ausgezeichnet werden Personen, die langjährig und vorbildhaft und/oder für

  • das Ansehen des Bezirks Pankow
  • die Lebensqualität der Menschen
  • das Schaffen und den Erhalt von Arbeitsplätzen
  • das Schaffen und den Erhalt sozialer Infrastruktur
  • ein tolerantes, gleichberechtigtes Miteinander
  • Chancengleichheit und Demokratie
  • besondere Leistungen erzielt haben.

Vorschlagsberechtigt sind das Bezirksamt und die Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung.

Die Preisträger/innen sind:

2014 – Ruth Misselwitz für ihren jahrzentelangen Einsatz für Toleranz und Demokratie in Pankow
Weitere Informationen in unserer Pressemitteilung

Weitere Wettbewerbe

Hier finden Sie weitere Informationen zu Wettbewerben

Pankower Umweltpreis

Ehrenpreis

Familienfreundlicher Betrieb Pankow

100 Höfe Programm (Link folgt in Kürze)