Inhaltsspalte

Informationen für Einreisende aus Risikogebieten

Als Einreisender aus einem Risikogebiet melden Sie sich bitte über die Internetseite www.einreiseanmeldung.de.
Sie sind damit Ihrer Verpflichtung, sich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden, nachgekommen.
Die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung ist ein vom Senat von Berlin erlassenes Gesetz und regelt u.a. im § 8 die Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende aus dem Ausland und im § 9 die Ausnahmen von der häuslichen Quarantäne.

Das heißt für Sie als Reisender aus einem Risikogebiet:

  • Die Quarantänepflicht ist für Sie zu Ende, wenn Sie mindestens einen negativen Test auf SARS-CoV-2 vorweisen können. Welche Tests anerkannt werden entnehmen Sie bitte der Auflistung des RKI.
    Der Test darf frühestens am fünften Tag nach Einreise vorgenommen worden sein.
  • Das Gesundheitsamt erteilt hierbei keine Ausnahmegenehmigung von der Quarantäne, da diese bereits in der Verordnung geregelt ist.
  • Sie müssen nur auf persönliche Aufforderung den Test beim Gesundheitsamt einreichen.
  • Diese Ausnahmeregelung gilt nur soweit Sie keine Symptome aufweisen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert-Koch-Instituts hinweisen.

Bitte beachten Sie, dass eine einmalige Testung auf SARS-CoV-2 keine absolute Sicherheit bietet, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes im Risikogebiet nicht mit SARS-CoV-2 infiziert haben.
Eine privilegierte Freitestung (akzeptierte Testländer HIER) ist für einzelne, in der Verordnung festgelegte Personengruppen weiterhin möglich. Prüfen Sie bitte selbstständig, ob dies auf Sie zutrifft.
Bitte prüfen Sie in eigener Verantwortung, ob eine der Ausnahmeregelungen der Verordnung für Sie zutreffen könnte.
Sollten Sie bis 10 Tage nach Ihrer Reiserückkehr akute respiratorische Symptome jeder Schwere, wie z.B. Halskratzen, Halsschmerzen, Husten, Fieber etc. entwickeln, bleiben Sie bis zur Abklärung abgesondert (also in Quarantäne). Suchen Sie Ihren behandelnden Arzt auf und informieren die Arztpraxis vorher über Ihr Kommen. Melden Sie sich umgehend im Gesundheitsamt telefonisch unter 030 90295-3000 oder über E-Mail corona@ba-pankow.berlin.de.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit bei der Eingrenzung der Pandemie.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gesundheitsamt Pankow